Stephans Keyboard-Setup

Ein Keyboarder ist immer hin- und hergerissen zwischen der optimalen Arbeitsumgebung beim Auftritt und der Tatsache, dass er sein Equipment schleppen und auf- und abbauen muss.
Zeit und Platz sind häufig begrenzt.
Ein paar Auftritte hat Stephan mit DRIVE! mit seinem Traum-Setup (Klavier und Orgel unten und zwei Synthies oben) gespielt.


Für den letzten Auftritt auf der NetUse-Bühne der Kieler Woche und weitere hat er sein Setup jetzt um ein Keyboard verkleinert,

ohne dabei Einbußen im Klang hinnehmen zu müssen.

Für unsere Clubgigs geht es ganz puritstisch nur mit Klavier.

Je nach Anlass und Gegebenheiten kann Stephan jetzt mit dem passenden Setup bei DRIVE! für die Keyboardsounds sorgen.

 

Stephan spielt ein Yamaha P-255, einen Korg KRONOS (Orgelsound per Einzelausgang über einen NEO Ventilator) und einen KORG RADIAS (angesteuert per AX 7). Beim großen Set kommt ein Roland VR 760 hinzu.