DRIVE!-LINEUP

Pop-Diva, Soul-Queen und Rock-Röhre in einer Person. Diese Frau ist ein musikalisches Ereignis, an das man sich erinnert.

Musikalische Vita

– Sängerin in Tanz-und Coverbands u.a.
– PICCADILLY (Tanzmusik), MAYDAY (Hit-Cover)
– MOST WANTED (Hit-Cover), TURNPIKE (Country-Cover)
– SOULFINGER (Soul-Cover)
– 2003 Premiere von DRIVE!

Charismatisch und stimmgewaltig verleiht er DRIVE! einen fantastischen, unverwechselbaren Sound.

Musikalische Vita

– mit 12 Jahren erste Banderfahrungen als Gitarrist und Sänger
– 1985 Mitwirkung bei Mungo Chutney (Funk-Rock)
– 1986 Gründung von RESCUE
– 1987 Sänger beim Ballett & Rock-Requiem im Opernhaus Kiel
– 1988 NDR-Hörfestsieger mit RESCUE
– 1989 Landes- und Bundesrock-Preisträger mit RESCUE
– 1990 CD-Produktion, weltweiter Vertrieb
– 1994 Start des Cover-Duos SCHRÖDER & NEUMANN
– 1996 Start des Cover-Quartetts “four tonight”
– 2003 Premiere von DRIVE!

Verbreitet auf und vor der Bühne gute Laune. Seine unverwechselbare, glasklare Stimme sorgt für Gänsehaut und sein vielseitiges Gitarrenspiel bei DRIVE! bedient die ganze Bandbreite von akustisch bis heavy.

Musikalische Vita

-Beginnt mit 13 Jahren Gitarre zu spielen, zu singen und Songs zu schreiben
-Anfang der 80er Jahre einer von Rolf Zuckowskis „Freunden“ (Mitwirkung auf der LP „Wir wollen Sonne“)
-1986 Gründung der Band SACRED SEASON
-1989 „Beste Band des Nordens“
-1990 Landesrock-Preisträger (2. Platz), SACRED SEASON spielen in Wacken
-1991 Preisträger beim „John-Lennon-Talent-Award“
-1991 ZDF-Sendung „Hut ab“ (SACRED SEASON gewinnen mit 83% aller Zuschauerstimmen)
-1992 1. Platz „Yamaha-Band-Explosion” im Hamburger „Docks“
-1992 Landesrock-Preisträger (1. Platz)
-1993 Studioaufnahmen mit Gerd Gerdes, Lonzo Westphal und Jürgen Kumlehn
-1994 erscheint die erste CD
-1995 Delta-Radio spielt über 8 Wochen den CD-Titel „Only For You“
-1998 erscheint die zweite CD „No Man´s Land“ (beide CDs noch erhältlich über Amazon)
-2003 Premiere von DRIVE!

Vereint musikalischen Geschmack mit Virtousität und einem Sound, den man wiedererkennt.

Musikalische Vita

-Verliert mit 12 Jahren seine Unschuld an die Gitarre
-Mit 18 erste Bands und erste Auftritte
-1986 Gründung der Band RESCUE
-1988 NDR Hörfest-Sieger
-Okt. ‘89 Landesrock-Preisträger (1. Platz)
-Dez. ’89 Bundesrock-Preisträger (2. Platz)
-1990 CD-Produktion, weltweiter Vertrieb
-1994 Start des Cover-Duos SCHRÖDER & NEUMANN
-1996 Start des Cover-Quartetts “four tonight”
-2003 Premiere von DRIVE!

Groovt schon beim Anzählen.

Musikalische Vita

-mit 8 Jahren werden Mutters Holzkochlöffel auf diversen Töpfen zerbröselt
-mit 14 das erste Drumset
-mit 15 erste Banderfahrung
-1978 Gründung von DESPERATION
-1980 Gigs mit PRISMA
-1982 Gründung von AIRLINE parallel THE TRAMBOYS (Tanz-Band)
-1988 Gigs mit RSH-FRONTLINE
-1992 Einstieg bei RESCUE
-1996 Start des Cover-Quartetts “four tonight”
-2003 Premiere von DRIVE!

Groovt wie Hölle und singt auch noch himmlisch.

Musikalische Vita

-1972 erste Bassisten-Erfahrung mit 13 in einer Schülerband am Ernst Barlach Gymnasium
-Parallel zum Rock auch Klassik: 12 Jahre Chorknabe im KIELER KNABENCHOR, später Tenor im Nikolaichor und der a-cappela Formation 8-SEMBLE
-1978 Umstieg auf Gitarre und Gesang, Gründung der Rockband PRISMA
-1979 das erste Mal Tanzmusik gemeinsam mit Thomas Bak in der Band TRAMBOYS
-1980 Jazzrock-Formation PEGASUS
-1981 AIRLINE (Funky Rock), erneut mit Thomas Bak am Schlagzeug
-1987 RSH-FRONTLINE Band (Cover), als Sänger und Gitarrist
-1991 Tanzmusik in den Bands BELCANTO und LIVESTYLE
-seit 2010 Bassist von DRIVE!

Trifft seine Tasten zu 100%.

Musikalische Vita

-1975 Beginn mit elektronischer Orgel
-1978 bis 1998 Orgel-, Keyboard- und Klavierunterricht bei verschiedenen Lehrern
(weitere Stationen siehe Werdegang)

-seit 1983 aktiver Musiker in verschiedensten Bands und Projekten (detaillierte Darstellung: musikalische Aktivitäten)
-seit 2000 Berufsmusiker
-2005-2008 DRIVE!
-2016 Wiedereinstieg bei DRIVE!

Weitere Informationen zu Stephan findet Ihr auf www.stephanmachon.de.